EN 420

Die Norm EN 420 ist eine Europäische Norm, die allgemeine Anforderungen an Schutzhandschuhe festlegt. Sie gilt für alle Arten von Schutzhandschuhen, die in der EU in Verkehr gebracht werden und dient dazu, die Sicherheit und Gesundheit der Benutzer von Schutzhandschuhen zu gewährleisten.

Die Norm EN 420 legt Anforderungen an die Passform, die Größenbezeichnung, die Körperhygiene, die Verpackung und die Kennzeichnung von Schutzhandschuhen fest. Sie definiert auch die Begriffe „Schutzhandschuh“ und „Schutzhandschuh-System“, um die Anwendung der Norm zu klären.

Die Norm EN 420 stellt sicher, dass Schutzhandschuhe den Benutzern einen angemessenen Schutz bieten und dass sie für ihren Zweck geeignet sind. Sie dient auch dazu, die freie Bewegung von Schutzhandschuhen innerhalb der EU zu ermöglichen, indem sie ein einheitliches Regelwerk für Schutzhandschuhe festlegt. Die Norm EN 420 ist Teil der Normenreihe EN 388-420, die sich mit verschiedenen Aspekten von Schutzhandschuhen befasst.

Kategorien zeigen

Kategorien zeigen