Tausende zufriedene Kunden in Wir liefern nach Österreich, Deutschland und in alle Länder der EU.

Versandkostenfrei ab €500 (netto) Mehr Infos

Beratung unter: +43 2982 2928



Kostenfreie Lieferung ab €500 (Netto). Mehr Infos


Support via E-Mail
info@porod-med.com
Telefon / Fax: +43 2982 2928
Mobil: +43 650 6249575

Öffnungszeiten:
08:00 - 18:00
Montag - Freitag

Desinfektionsmittel kaufen. Dazu passende Spendersysteme.

Desinfektionsmittel sind ein wichtiger Bestandteil der Hygiene. Sie sollen die Hände vor Keimen und Bakterien schützen und dazu beitragen, Infektionen zu vermeiden. Die Wirksamkeit der Händedesinfektionsmittel hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem die Art des Erregers, die Konzentration des Desinfektionsmittels und die Einwirkzeit. Eine sorgfältige Auswahl des geeigneten Händedesinfektionsmittels ist daher wichtig. Desinfektionsmittel kaufen Sie bequem in unserem Online-Shop oder rufen Sie uns einfach an.

In unserem Online-Shop finden Sie Hygiene und Infektionsschutz zu je 1 Liter, 500ml oder 100ml Flaschen geeignet für Armhebel – Spendersysteme oder Touchless – Spendersysteme. Jetzt Desinfektionsmittel kaufen.

Desinfektionsmittel kaiufen bei Porod Medizintechnik

Händedesinfektion – darauf sollten Sie achten

In unserem Online Shop finden Sie ein großes Sortiment an hochwertigen Händedesinfektionsmitteln und Spendersystemen für die unterschiedlichsten Ansprüche. Die Auswahl der richtigen Desinfektion ist wichtig für die optimale Wirksamkeit der Maßnahme. Achten Sie bei der Auswahl auf folgende Kriterien:

  • Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefepilze und behüllte Viren
  • Hautverträglichkeit bei empfindlicher Haut
  • Rückfettung der Haut
  • Kurze Einwirkzeit
  • Wirkumbsspektrum: bakterizid, fungizig, tuberkolozid, begrenzt viruzid (zb. gegen Herpes simplex, Influenza A-, SARS-Coronavirus uvm.)

Die regelmäßige Händedesinfektion die wirkungsvollste Prävention vor der Ansteckung mit Erregern. Mithilfe von Händedesinfektionsmitteln können Keime auf den Händen abgetötet werden. Die Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefepilze und behüllte Viren ist dabei unterschiedlich hoch. Zusätzlich sollten die Mittel möglichst hautverträglich sein und die Haut nicht austrocknen. Jetzt das passende Desinfektionsmittel kaufen.

Desinfektionsmittel für unterschiedliche Bereiche Porod Medizintechnik

Einsatzbereiche von Desinfektionsmitteln

Bei dem Thema Desinfektion denkt man zuerst an medizinische Einrichtungen wie bspw. Krankenhäuser, Arztpraxen oder bei der industriellen Lebensmittelverarbeitung. In diesen Bereichen werden Desinfektionsmittel besonders häufig eingesetzt, allem voran die Händedesinfektion. Gerade in diesen Einrichtungen ist ein Infektionsschutz von besonderer Bedeutung. Die Ausbreitung von Keimen soll verhindert werden.

Mittlerweile ist die Händedesinfektion nicht nur in diesen Bereichen allgegenwärtig. Egal, wo man sich bewegt, ob im Supermarkt, beim Kinoeingang, in ihrem Lieblingscafé, im Fitnessstudio, im Hotel, im Büro, im Restaurant oder in der Apotheke. Hygiene ist in vielen Situationen wichtig und trägt dazu bei, dass Infektionsketten unterbrochen werden können.

Flächendesinfektion

Ziel der Flächendesinfektion ist eine Verminderung der Keimzahl und Abtötung von pathogenen und fakultativ-pathogenen Mikroorganismen. Prophylaktische Desinfektion, gezielte Desinfektion oder behördliche Flächendesinfektion benötigen spezielle Reinigungsmittel um ihre Angestellten oder Patienten zu gewährleisten. Eine einwandfreie hygienische Durchführung der Flächendesinfektion und -reinigung in stationären und ambulanten medizinischen Einrichtungen spielt eine wichtige Rolle um Infektionen zu vermeiden und um Personal und Patienten zu schützen.

Händedesinfektion

Händedesinfektion ist ein Verfahren zur Verringerung der Zahl an Krankheitserregern auf der Haut der Hände mit Hilfe von Händedesinfektionsmitteln. Durch gezielte Desinfektion der Hände kann die Übertragung von Krankheitserregern, insbesondere Bakterien und Vieren über die Hände auf ander Personen verringert bzw. vermieden werden. Somit kann das Ansteckungsrisiko gesenkt und der Schutz der Patienten und Mitarbeiter erhöht werden.

Reinigung

Reinigungsmittel für Flächen und Hände. Waschlotions zur Reinigung und Pflege der Haut. Reinigung in medizinischen Einrichtungen bezieht sich auf die Verwendung von speziellen Produkten, um Oberflächen, Instrumente und Hände zu säubern. Dies ist entscheidend, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu verhindern.

Reinigung oder Desinfektion?

Eine Reinigung entfernt Schmutz und unsichtbares organisches Material, z.B. Bakterien. Bei einer Desinfektion werden die Keime nicht entfernt, sondern abgetötet. Das Desinfektionsmittel zerstört die Zellwände. Krankheitserreger werden somit unschädlich gemacht. Einer weiteren Ausbreitung wird somit vorgebeugt. Dies wird auch als Keimreduktion bezeichnet. Eine Desinfektion ist daher wirkungsvoller als eine Reinigung.

Der Einsatz von Händedesinfektionsmittel ist ein Mittel zur Keimreduktion. Es wird verwendet, um die Hände zu desinfizieren und so Keime zu reduzieren. Händedesinfektionsmittel sind in flüssiger Form erhältlich. Die Wirksamkeit eines Händedesinfektionsmittels hängt von der Art der Keime ab, die es abtöten soll, sowie von der Konzentration und Dauer der Anwendung.

Welches Händedesinfektionsmittel soll ich kaufen?

Gegen Bakterien wirken bakterizide Händedesinfektionsmittel am besten. Sie töten die Bakterien ab und verhindern so, dass sie sich weiter vermehren können. Fungizide Mittel sind hingegen besonders wirksam gegen Hefepilze. Tuberkolozide Mittel wiederum sind spezialisiert auf die Bekämpfung von behüllten Viren wie dem Herpes simplex-Virus oder dem SARS-Coronavirus.

Desinfektionsmittel kaufen Porod Medizintechnik
Wirksamkeit Desinfektionsmittel Porod Medizintechnik

Wirksamkeit eines Desinfektionsmittels

Die Wirksamkeit eines Händedesinfektionsmittels hängt aber nicht nur von der Art des Erregers ab, sondern auch von seiner Konzentration. Je höher die Konzentration des Mittels ist, desto wirksamer ist es in der Regel gegen Keime und Bakterien. Allerdings sollte man bei der Auswahl des Händedesinfektionsmittels immer auch die Hautverträglichkeit berücksichtigen. Empfindliche Haut kann durch zu hohe Konzentrationen des Mittels irritiert oder gar geschädigt werden.

Des Weiteren ist es wichtig, dass das Händedesinfektionsmittel rückfettend wirkt, um die Haut vor Austrocknung zu schützen. Kurze Einwirkzeiten sind hierbei besonders vorteilhaft für die Hautverträglichkeit.

  • Art des Erregers
  • Konzentration des Mittels
  • Hautverträglichkeit
  • Einwirkzeit

Wie lange muss ein Händedesinfektionsmittel einwirken?

Die Einwirkzeit ist ebenfalls ein entscheidender Faktor für die Wirksamkeit eines Händedesinfektionsmittels. Je länger das Mittel auf den Händen einwirkt, desto größer ist seine Wirkung gegen Keime und Bakterien. In der Regel sollte das Mittel mindestens 30 Sekunden auf den Händen einwirken, um seine volle Wirkung zu entfalten.

Richtig desinfizieren

Das Desinfektionsmittel muss jeden Bereich ihrer Hand erreichen. Nur eine vollständige Benetzung bietet einen zuverlässigen Keimstopp. Beachten Sie zudem die Angaben des Herstellers der Händedesinfektionslösung genau. Hier kommt es vor allem auf die Einwirkzeit, Dosierung und das Einsatzgebiet an.

Spendersysteme

Spendersysteme für Händedesinfektionsmittel erleichtern die Anwendung und sorgen für eine hygienische Dosierung des Mittels. Sie verhindern außerdem, dass Keime und Bakterien in das Mittel gelangen und es so kontaminieren können. Spendersysteme gibt es in verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Für den privaten Gebrauch empfehlen sich Spendersysteme mit Dosierpumpen oder Sprühdosen, da sie eine leichte Anwendung ermöglichen

Entscheidend ist nicht nur das richtige Händedesinfektionsmittel sondern auch eine hygienische Aufbewahrung, Bereitstellung und Entnahme. Hier gibt es Spendersysteme die mit Sensoren ausgestattet sind zur berührungslosen Entnahme. Andere Systeme ermöglichen es mittels eines Armhebels das Händedesinfektionsmittel einfach zu entnehmen ohne das Spendersystem oder den Behälter zu berühren.

Spendersysteme kaufen bei Porod Medizintechnik

Spendersysteme

Eurospender, Desinfektionsmittel- oder Seifenspender ermöglichen eine effiziente und bei touchless - Systemen auch kontaklose Distribution. Der Desinfektionssepender kann für seinen Einsatz ganz variabel entweder als freistehendes Objekt oder auch an einer Wand befestigt werden und mittels eines Hebels oder berührungslos verwendet werden.

Flächendesinfektion

Ziel der Flächendesinfektion ist eine Verminderung der Keimzahl und Abtötung von pathogenen und fakultativ-pathogenen Mikroorganismen.

Zu den Produkten