Polyethylen Einweg Handschuhe

Filter zeigen

Polyethylen ist ein multifunktionales Material im Bereich Einweghandschuhe. Diese Handschuhe aus, thermoplastischem Kunststoff, werden oft als günstigere Variante von Einweghandschuhen angesehen. Hier wird hauptsächlich HDPE (High Density Polyethylene) verwendet. Es ist ein unelastisches, kristallklares Material. Polyethylen ist weitgehend beständig gegen Säuren, Laugen, Öle und Fette, so dass es mit entsprechenden Zulassungen auch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden kann. Der Tragekomfort ist eingeschränkt. Dieser Handschuhtyp wird hauptsächlich für den Produktschutz bspw. in der Lebensmittelindustrie verwendet, um beispielsweise die Ausbreitung von Bakterien in Lebensmittel zu verhindern. Grundsätzlich können drei PE Typen unterschieden werden:

Die PE Einweg Handschuhe erhalten Sie in unserem Online-Shop. In einer Packung sind meist 100 Stück, 50 Paare enthalten. Ein Karton umfasst 10 x 100 Packungen, also 1000 Einweg Handschuhe.